Elektrischer Lattenrost – Produktvergleich


23-0001 elektrischer LattenrostRhodos EL Komfort elektr. LattenrostMEDIMED elektr. LattenrostONYX elektrischer Lattenrost
Amazon Bewertung
HerstellerFMP MatratzenmanufakturFMP MatratzenmanufakturRavensberger MatratzenMöbel-Eins
Lattenanzahl42 Stk.44 Stk.44 Stk.28 Stk.
max. Belastung150 kg130 kg140 kg150 kg
verfügbare Größen80 bis 140 x 20080 bis 140 x 190 bis 20080 bis 140 x 190 bis 22080 bis 100 x 200
Anzahl der versch. Größen48203
Vorteile Bietet Sitzposition an
Einfache Bedienung
Kopf- und Fussteil einzeln ansteuerbar
Bietet Sitzposition an
Alter Lattenrost wird mit Aufpreis mitgenommen
Motor links oder rechts anbringbar
Sehr flacher Motoreinbau
2-fach verstellbarer Kopfteil
Günstiges Modell
Kopf- und Fussteil einzeln ansteuerbar
Ein Knopf, um beide Zonen zu senken
Nachteile Eher obere Preisklasse
Nur beschränkte Lieferung ins Ausland
evtl. knarren
Nur beschränkte Lieferung ins Ausland
Preis319,00639,00 €
inkl. MwSt.
469,00559,00 €
inkl. MwSt.
298,70
inkl. MwSt.
259,00
inkl. MwSt.
Anbieter ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen* ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen* ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen* ➥ Jetzt Angebot auf Amazon prüfen*
Vergleichen (max. 3)



Elektrischer Lattenrost – Das Wichtigste im Überblick

Ergonomie als Ziel

aha-gluehbirne-log1Natürlich wird ein elektrischer Lattenrost in erster Linie dafür gekauft, um das eigene Wohlbefinden zu steigern. Wenn Sie sich schon im Vorfeld mit der Materie auseinandersetzen, werden Sie ohne Probleme den perfekten Lattenrost für sich finden. Das oberste Ziel ist dabei das Entspannen. Wenn Sie einen günstigen Lattenrost finden, können Sie getrost auch diesen nehmen. Die Ergonomie, also das Wohlbefinden, ist dabei an vorderster Stelle beim Kauf eines Lattenrost elektrisch.

Rückenprobleme waren gestern

aha-gluehbirne-log1Wenn Sie nächtelang wachliegen und über Rückenschmerzen klagen, kann ein elektrischer Lattenrost Abhilfe schaffen. Sie können durch die Motoren den Lattenrost frei einstellen und so Ihre ideale Position zum Schlafen finden. Auch als Seitwärtsschläfer finden Sie Ihre perfekte Liegeposition, denn die Lattenroste lassen sich ohne Probleme komplett horizontal einstellen. Ein Lattenrost elektrisch hilft auch beim Aufstehen durch einen fast senkrecht einstellbaren Rückenteil

Ökologie in der Verarbeitung

aha-gluehbirne-log1Ob Lacke, oder Kautschuk. Der elektrische Lattenrost besteht aus vielen Teilen, die nicht zwingend naturförderlich sind. Zumindest bei den ersten Überlegungen. Es ist erstaunlich, wie viele der Lattenroste aber tatsächlich naturfreundlicher hergestellt werden. Es gibt viele Siegel und Tester dahinter, die ein besonderes Auge auf die Lattenroste werfen. Es gibt zwar immer schwarze Schafe, aber die allermeisten von ihnen sind vertrauenswürdig und geben ein gutes Bild, welcher Rost besonders naturfreundlich ist.

Worauf Sie beim „Elektrischer Lattenrost“-Kauf achten sollten!

Elektrischer Lattenrost

Elektrischer Lattenrost

Vor dem Kauf eines elektrischen Lattenrostes gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Ein elektrischer Lattenrost bietet viele Vorteile gegenüber eines Lattenrostes, der nicht elektrisch ist. Sie müssen für das Verstellen nicht aufstehen, und müssen sich auch nicht abmühen, die Matratze wegzunehmen, bzw. hochzuheben.

Dafür kommt aber ein elektrischer Lattenrost auch mit einem entsprechenden höheren Preis.

Sollten Sie oft Beschwerden mit Ihrem Rücken oder mit Ihrer Liegeposition haben, dann lohnt sich ein elektrischer Lattenrost ungemein. Achten Sie darauf, die passenden Maße für Ihre Matratze zu kaufen. Es kann sich auch lohnen, gleich eine neue Matratze für Ihren elektrischen Lattenrost zu kaufen.

 

Flexibel und einfach

Es gibt einige vorgefertigte Positionen, die Sie mit dem elektrischen Lattenrost einstellen können. Zusätzlich können Sie aber auch jedes einzelne Teil selber verstellen. Meist sind die Motoren im Kopf-, Bein-, und Fußteil eingebaut.

 

Lattenrost Elektrisch Verstellbar

Lattenrost Elektrisch Verstellbar

Die Zonen, in denen Sie die Steilheit verstellen können, wird jeweils auf den Verstellgeräten angezeigt.

 

Wie bei einem normalen Lattenrost können Sie bei dem Lattenrost elektrisch die Biegung der Leisten einstellen.

 

Schauen Sie aber, dass Sie die Einstellungen treffen, bevor Sie eine Matratze auf den elektrischen Lattenrost legen. So müssen Sie nicht jedes Mal die Matratze aufstehen, um die Leisten richtig einzustellen.

 

Die 6 wichtigsten Punkte:

  • Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost hat ein eher hohes Gewicht

  • Durch die eingebaute Elektronik ist der elektrische Lattenrost entsprechend teuer

  • Bei Rückenbeschwerden kann der elektrische Lattenrost ungemein hilfreich sein

  • Sie können die Einstellungen meist frei vornehmen und individuell verstellen

  • Die Leisten lassen sich wie bei einem normalen Lattenrost verstellen

  • Auf dem Verstellgerät ist meist ersichtlich, welche Zonen mit welchem Hebel verstellt werden


Die Produkteigenschaften eines elektrischen Lattenrostes

Die Verstellung der Lattenroste erfolgt über sehr leise Motoren und die Leisten bieten weitere Einstellungsmöglichkeiten. Der Lattenrost wird auch fertig zusammengebaut geliefert. Also ist kein zusätzlicher Aufbau nötig. Es gibt dabei sehr viele verschiedene Lattenroste.

Mehrere dutzend Leisten aus Holz sorgen für ein ergonomisches Gefühl beim Liegen.

 

Vorteile

  • Angenehmerer Schlaf

  • Hilft bei Rückenproblemen

  • Unterstützt das Aufstehen

Nachteile

  • Schwer bei dem Transport

  • Teurer als ein normaler Lattenrost

  • Eingeschränktere Maße

 

Es gibt sehr viele Zertifikate, wie beispielsweise TÜV oder FSC. Die Qualitätsstandards und die Ökologie sind dabei stets im Augenmerk dieser Zertifikate. Die Kombination aus dem Naturstoff Holz und den künstlichen Teilen der Motoren wird dabei besonders beachtet.

 

ausrufezeichen-im-dreick

Falsche Zertifikate

In dem Meer aus Zertifikaten gibt es immer wieder jene, die nicht vertrauenswürdig sind oder ihre Zertifizierung leichtfertig an jenste Hersteller vergeben. Recherchieren Sie vor dem Kauf die einzelnen Zertifikate und etwaige Kritik an ihnen.

Sie werden sicherlich einige Zertifikate auf anderen Produkten finden. Ziehen Sie so einfache Rückschlüsse.

 

Die 7 Zonen

Zwar besitzt ein elektrisch verstellbarer Lattenrost keine 7 verstellbare Motoren, die meisten ergonomischen Lattenroste und entsprechenden Matratzen besitzen aber tatsächlich 7 Zonen. Diese besitzen alle unterschiedliche Eigenschaften, bzw. Längen. Dabei unterscheiden die Zonen den Kopf, Ober- und Unterkörper, Oberbein, Knie, Unterbein und Fuß. Die Zonen sind auf die Gelenke des menschlichen Körpers angepasst, was zu einer noch höheren Anpassung während des Liegens führt.

 

Sie werden merken, dass die einzelnen Zonen bei den unterschiedlichen Einstellungen auch unterschiedlich belastet werden. Selbst durch nur nur zwei Motoren. Dies liegt an der richtigen Position dieser Motoren.

 


Der elektrische Lattenrost und seine Einstellungen

Grundsätzlich lässt sich das Beinteil und das Kopfteil verstellen. Je nach Modell kann auch das Fußteil verstellt werden. Die Zonen sind dabei so gewählt, dass sie möglichst ideal auf die normalen Körpermaße angepasst ist.

Elektrischer Lattenrost Stiftung Warentest

Elektrischer Lattenrost Stiftung Warentest


Vorteile der einzelnen Einstellungen

Wenn Sie merken, dass Ihnen das Aufstehen schwer fällt, hilft ein elektrischer Lattenrost. Sie können das Kopfteil fast senkrecht aufrichten, was dazu führt, dass Sie weniger Kraft benötigen, um aufzustehen.

Wenn Sie oft auf dem Rücken liegen, bzw. schlafen, kann das Erhöhen des Beinteiles dazu führen, dass der Blutfluss gesteigert wird. So können Sie entspannter einschlafen.

 

Flachliegen

hacken-logo1Natürlich kann ein elektrischer Lattenrost auch ganz flach eingestellt werden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie nur Probleme beim Aufstehen, bzw. hinlegen haben. So werden Sie den elektrischen Lattenrost auch weniger beanspruchen.

 

  • Ein elektrischer Lattenrost kann also auch von Seitwärtsschläfern genutzt werden.

 

Die Zonen und die Vorteile

Kurzgefasst können die Zonen für unterschiedlichste Probleme verwendet werden. Die einzelnen Zonen lassen sich zusammen oder individuell verstellen.

  • Beinteil für die Durchblutung

  • Kopfteil für die Stützung

  • Flach als Standardeinstellung


Drei Hersteller von elektrischen Lattenrosten  im Überblick

Es gibt einige Hersteller für elektrische Lattenroste. Dabei gibt es einige Unterschiede bei den  Herstellern. Trotz den Differenzen werden die ergonomischen Lattenroste mit sehr hohen Qualitätsstandards produziert. Für weitere Informationen können Sie direkt auf die Herstellerseite gehen und weitere Infos nachlesen. Es gibt viele Berichte über elektrischer Lattenrost Test. Jedoch wird bei Stiftung Warentest bisher noch kein elektrischer Lattenrost vorgestellt.

Der Überblick soll Ihnen nur zu einem groben Bild über die Hersteller verhelfen. Sie finden hier gekürzt die wichtigsten Informationen zu den unterschiedlichen Aspekten der Hersteller.


FMP Matratzenmanufaktur

FMP Matratzenmanufaktur

FMP Matratzenmanufaktur

 

Der Hauptsitz der Firma FMP Matratzenmanufaktur ist in der Nähe von Köln. Das deutsche Unternehmen bietet hohe Qualität zu günstigen Preisen.

Bei einer neuen Anschaffung können Sie Matratzen und elektrische Lattenroste probeliegen, um das passende Modell zu finden.

Für Produkte der Firma FMP Matratzenmanufaktur gibt es ein 30 Tage andauerndes Rückgaberecht. Zusätzlich ist der Versandt kostenfrei.

Möbel-Eins

 

Möbel-Eins

Möbel-Eins

 

Seit bald 25 Jahren vertreibt die Firma Möbel-Eins diverseste Produkte. Die Palette reicht dabei von Kinderzimmermöblierung bis zu Betten.

Ursprünglich vertrieb die Firma Möbel für Kinderzimmer. Die Produktpalette wurde aber in den letzten 10 Jahren erweitert.

Seit neuem vertreibt Möbel-Eins unter dem Label „myHobu“ Produkte, die Sie individuell anpassen können in den Maßen und Größen.

Ravensberger Matratzen

Ravensberger Matratzen

Ravensberger Matratzen

Ravensberger Matratzen vertreibt seit 15 Jahren mit Hauptsitz in Ostwestfalen, Osnabrück, Betten und deren Zubehör nach ganz Deutschland.

Generell achtet die Firma auf hohe Qualität und den Gebrauch von gesundheitlich problemlose Stoffen bei der Produktion.

Die verwendeten Schäume, besonders bei den Matratzen aus Latex, werden primär in Deutschland produziert und vertrieben.

 


Branchenspezifisches zum elektrischen Lattenrost

Ein elektrischer Lattenrost besteht größtenteils aus Buchenholz. Dabei werden Einzelteile auch aus Kautschuk verarbeitet. Im Gegensatz zu einem normalen Lattenrost hat ein elektrischer Lattenrost aber auch mechanische Teile. Es gibt einige Fachbegriffe, die oft genannt werden beim Thema Lattenrost. Damit Sie sich ein besseres Bild über das Themengebiet machen können, finden Sie hier einige Informationen, die nützlich sein können.

 

FachbegriffEigenschaft
HolmDer Holm ist ein waagrechter Teil, der quer zu den Lattenverläuft und diesen Halt bietet
ZonenDie 7 Zonen eines ergonomischen Bettes sind die Teile, die beweglich sind
FunkfernbedienungDie Fernbedienung dient dazu, dass Sie unter einfachsten Umständen das Bett verstellen können

 

Wichtig zu wissen

Lattenrost Elektrisch

Lattenrost Elektrisch

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass ein elektrischer Lattenrost wenig mechanischen Anspruch hat. Also wenig Anforderungen an Ihr technisches Verständnis stellt. Falls die Elektronik aber nicht funktioniert, sollten Sie sich an Ihren Hersteller wenden.

Abgesehen von den technischen Begriffen kommen immer wieder andere Begriffe vor, die auf den Lattenrost bezogen interessant sein könnten. Dazu zählen unter anderem die Ergonomie und Kautschuk.

 


Kautschuk

Ursprünglich wurde Kautschuk aus dem gleichnamigen Kautschukbaum gewonnen. Dieser aus ihm gewonnene Kautschukmilch wurde mittels Vulkanisierung zu Latex und Kautschuk verarbeitet. Heutzutage wird Kautschuk aber größtenteils chemisch hergestellt.

Hauptverteiler ist Südost-Asien mit Rund 60% Marktanteil. Gesundheitlich ist der Stoff nicht bedenklich, es sei denn, Sie haben eine Latexallergie. Dies sollten Sie vor dem Kauf eines elektrischen Lattenrostes abklären.


 

Was ist Ergonomie?

Gerade bei einem elektrischen Lattenrost ist die Ergonomie sehr wichtig. Dabei ist aber oft unklar, was unter diesem Begriff gemeint ist. Grundsätzlich ist unter dem Begriff Ergonomie zu verstehen, dass alles so angeordnet ist, dass ein optimales und angenehmes Gefühl entsteht. Im Arbeitsalltag wäre das Äquivalent ein ideal eingerichteter Arbeitsplatz, was zu erhöhter Produktivität führt.


Anleitung

Hier finden Sie einige Schritte, die Sie anwenden können, falls der elektrische Lattenrost nicht ordnungsgemäß funktioniert. Es kann vorkommen, dass das gesamte Motorsystem nicht funktioniert, ein einzelner Motor aussteigt, oder auch, dass die Steuerung nicht richtig funktioniert.

Die Angaben sind nur Vorschläge. Je nach Modell kann das Vorgehen abweichen, weshalb Sie sich ebenfalls direkt bei Ihrem Hersteller über die Problemlösung informieren sollten. Achten Sie bitte generell darauf, dass der elektrische Lattenrost nicht an dem Strom angeschlossen ist, während Sie an den Kabeln und den Motoren herumwerkeln. Das dient Ihrer eignen Sicherheit.

 

SCHRITT 1

sternchen-logo

Wenn einer oder mehrere Motoren nicht funktionieren, prüfen Sie immer zuerst, ob die Motoren am Strom angeschlossen sind. Falls ja, kann der Fehler an einem losen Kabel liegen, oder an einem Defekt der Motoren.

SCHRITT 2

sternchen-logo

Sollte ein einzelner Motor ausfallen oder oft Störungen haben, kann dies an einem Wackelkontakt liegen oder daran, dass der Stecker nicht richtig steckt. Vertauschen Sie gegebenenfalls zwei Stecker, um zu sehen, ob es am Motor liegt. (Wichtig: Erst den Lattenrost vom Strom trennen)

SCHRITT 3

sternchen-logo

Sollten die Motoren immer noch nicht sachgemäß funktionieren, überprüfen Sie die Fernbedienung. Wechseln Sie gegebenenfalls die Batterien aus und überprüfen, ob die Fernbedienung klemmt oder keine Verbindung zu den Motoren aufbauen kann.

SCHRITT 4

sternchen-logo

Wenn Sie noch immer Probleme mit Ihrem elektrischen Lattenrost haben, sollten Sie Ihren Hersteller konsultieren und ihm das Problem schildern. Normalerweise sollten keine großen Probleme mit den Motoren auftreten. Fragen Sie trotzdem lieber einmal zu viel nach.


Montage der elektrischen Lattenroste

Im Normalfall wird ein Lattenrost bereits fertig zusammengebaut geliefert, bzw. ist fertig zusammengebaut zum Abholen im Lager. Es gibt aber immer wieder Teile, die Sie noch von Hand zusammenbauen müssen. Das kann schnell anstrengend werden, wenn Sie vor einem Haufen aus Schrauben und Einzelteilen sitzen.

Das natürlich einfachste ist, sich an die Vorlagen und Anleitungen zu halten. Während der Arbeit werden Sie aber vielleicht den Überblick verlieren über alle Teile. Sorgen Sie daher vor Arbeitsbeginn dafür, alle Teile sorgfältig nebeneinander hinzulegen und die Schrauben der Größe, oder auch der Bezeichnung nach, auf ein Papier oder in eine Schachtel zu legen. Schreiben Sie das Papier oder die Schachteln dann entsprechend mit dem Begriff an, der für die Schrauben verwendet wird.

 

ausrufezeichen-logo   Profi Tipp

Kontrollieren Sie vor dem Zusammenbau, dass alle Teile vorhanden sind. Es ist sehr anstrengend, wenn Sie inmitten der Arbeit feststellen müssen, dass einige Teile fehlen.

Zusätzlich können Sie die Einzelteile auf der Anleitung abhaken. Normalerweise haben Anleitungen eine Liste mit den verwendeten Teilen auf der ersten Seite.

 

Die Leisten

Lattenrost Elektrisch Verstellbar

Lattenrost Elektrisch Verstellbar

Ein elektrischer Lattenrost bietet schon eine breite Möglichkeit an Einstellungen, die Ihnen Komfort bieten. Zusätzlich bietet ein elektrischer Lattenrost ebenfalls Einstellungen, die ein normaler Lattenrost bietet. Dazu gehört das Verstellen des Härtegrades der einzelnen Latten. In den wichtigen Bereichen wie dem Beckenbereich, dem Schulterbereich und dem Kopfbereich sind jeweils 2 Latten übereinander angebracht. Dies führt dazu, dass Sie durch die Lattenhalter auf beiden Seiten den Härtegrad einstellen können. Dazu müssen Sie nur die Halter verschieben.

Denken Sie aber daran, das der ideale Zeitpunkt für das Verstellen dann ist, wenn die Matratze noch nicht auf dem Lattenrost liegt. Beim ersten Probeliegen merken Sie schnell, ob Sie die richtige Einstellung getroffen haben.

 

Allgemeiner Komfort

Die Anschaffung eines elektrischen Lattenrostes ist eine Überlegung, den eigenen Komfort zu steigern. Besser zu schlafen kann enorm viel mehr Energie für den Tag bringen und sollte immer das Ziel sein.

Rund um das Bett gibt es aber auch noch weitere Dinge, die wichtig sein können, das Wohlbefinden im Schlaf zu steigern. Dazu finden Sie hier noch ein FAQ zum Thema besseres Schlafen mit einem elektrischen Lattenrost.

Nachfolgend noch einige Anregungen, die nützlich sind, wenn Sie einen elektrischen Lattenrost kaufen.

 

  • Qualität hat ihren Preis. So kriegen Sie für Ihr Geld auch einen guten Lattenrost

  • Ein elektrischer Lattenrost kann auch normal, also flach verwendet werden

  • Liegen Sie unbedingt zuerst Probe, um ein mühsames Umtauschen zu umgehen

 

 

  • Ein Lattenrost ist schwer, holen Sie sich Hilfe beim Transport

  • Ein elektrischer Lattenrost ist meist groß. Schauen Sie, dass Sie genug Platz haben

  • Behandeln Sie den elektrischen Lattenrost gut. Er ist kein Spielzeug.

Elektro Lattenrost

Elektro Lattenrost


Checkliste

Sie haben jetzt schon sicher viele Informationen aufgenommen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, welchen Lattenrost Sie sich besorgen werden. Für einen Kurzüberblick haben Sie hier noch die wichtigsten Punkte aufgelistet. Für Tipps zum selber Testen finden Sie hier noch ein FAQ.

 

Checkpunkt 1

Beziehen Sie über denselben Hersteller auch die Matratze, es macht den Einkauf sehr viel leichter

 

Checkpunkt 2

Bei der Matratze denselben Hersteller zu nehmen führt zu einem idealen Zusammenspiel

 

Checkpunkt 3

Testen Sie gerne ausgiebig, wie der elektrische Lattenrost funktioniert und sich anfühlt

 

Checkpunkt 4

Machen Sie sich mit den einzelnen Funktionen der Lattenroste vertraut

 

Checkpunkt 5

Besorgen Sie sich Hilfe beim Transport und sorgen Sie für genügend Platz im Schlafzimmer

 

Sorgfalt im Umgang

Trotz der schönen Technik dürfen Sie nicht vergessen, dass ein elektrischer Lattenrost ein Mittel zur Entspannung und zur Unterstützung beim Schlafen ist.

Falls Sie Kinder haben oder wissen, dass Kinder auch mal bei Ihnen sind, sorgen Sie dafür, dass sie das Bett nicht als Trampolin benützen.

Gerade die mechanische Verstellung kann ein Anreiz sein, öfters hoch und runter zu fahren, was die Lebensspanne der Motoren verkürzt.

 

vorsicht-logo1   Achtung

Je nach Hersteller verfällt die Garantie auf eine Rückgabe, wenn der elektrische Lattenrost nicht sachgemäß verwendet wurde. Klären Sie deshalb im Vorfeld mit dem Hersteller, unter welchen Umständen die Garantie verfallen, bzw. greifen würde.

So finden Sie auch gleich heraus, wie lange die Garantie gilt und in welchem Umfang eine Rückerstattung, bzw. ein Ersatz möglich ist.

 

Weitere Negativpunkte

Lattenrost Elektrisch Test

Lattenrost Elektrisch Test

Es gibt noch weitere Punkte, die bei der Benutzung eines elektrischen Lattenrostes zu beachten sind. Dabei sind die Punkte ganz allgemein und gelten auch bei der Nutzung eines normalen Lattenrostes.

 

  • Überanspruchen Sie den Lattenrost nicht mit zu viel Gewicht

  • Wechseln Sie oft die Bettwäsche

  • Schauen Sie, dass keine Druckstellen entstehen

  • Das Bett ist keine Ablagefläche

 

Je sorgfältiger Sie mit dem elektrischen Lattenrost umgehen, desto mehr Freude werden Sie an ihm haben.


Fazit

Als abschließendes Fazit lässt sich sagen, dass sich ein elektrischer Lattenrost lohnt. Besonders im Alter, wenn Rückenprobleme an der Tagesordnung sind oder auch, wenn Sie nur sehr schwer einschlafen können. Bei elektrischen Lattenrost Test-Berichten finden Sie oft noch mehr Informationen zu den einzelnen Rosten.

Hoffentlich können Sie mit den Tipps und Anregungen den richtigen Lattenrost für sich finden und haben lange Freude an der Nutzung. Sie sollten auch den Tag über fitter und wacher sein, was die Stimmung noch ein Stück heben wird. Falls Sie noch mehr Fragen haben, können Sie auch gerne auf unsere FAQ-Seite stöbern.

 

Letzte Vorbereitung

Jetzt, da Sie kurz davor stehen, einen elektrischen Lattenrost Ihr eigen nennen zu dürfen, noch ein letztes Mal der Hinweis, was Sie vor einem Kauf beachten sollten, damit alles reibungslos vonstattengehen kann. Es gibt für weitere Überlegungen auch elektrischer Lattenrost Stiftung Warentest.

 

  • Sorgen Sie dafür, die passende Matratze zu benutzen. Auch die richtige Bettwäsche ist wichtig

  • Wo soll das Bett hin? Schauen Sie, dass genügend Raum im Schlafzimmer vorhanden ist

  • Überlegen Sie sich, wie Sie das Bett von der Haustür ins Schlafzimmer bekommen, sorgen Sie für Platz

 

Transport

Elektrisch Verstellbarer Lattenrost

Elektrisch Verstellbarer Lattenrost

Sie sollten den elektrischen Lattenrost keinesfalls auf das Autodach laden. Wenn, dann höchstens mit einer sehr guten Sicherung. Besorgen Sie sich lieber von Verwandten ein größeres Auto oder lassen Sie den Lattenrost direkt liefern.

Der Weg von der Haustür zu Ihrem Schlafzimmer kann lang werden, wenn Sie einen schweren Lattenrost transportieren. Bitten Sie Verwandte und Freunde um Hilfe oder organisieren Sie sich Hilfe von einer Transportfirma.

Der Lattenrost sollte auf dem gesamten Weg ordentlich zusammengehalten werden, damit keine Teile beschädigt werden. So verhindern Sie auch, dass Sie die Umgebung beschädigen.

 


elektrischer Lattenrost
5 Sterne (100%) / 2